Home|Gästebuch|Email|Kontakt|Impressum  

Sie sind hier: Home Gästebuch

  » Gästebuch «


Gästebuch

Willkommen im virtuellen Gästebuch von Lutzerath.
Über Grüsse, Anregungen oder Kritik würden wir uns sehr freuen.

Info: 90 Einträge auf 9 Seite(n) - Aktuelle Seite: 3
703671 Zugriffe seit 24.02.2002, 22:53:09

Name: Email:
 
Homepage: Land:
 
Kommentar: (HTML ist nicht erlaubt)

 
Sicherheitscode:
    Bitte diesen 3-stelligen Code eingeben.


Seite zurück | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 | Seite weiter


70  Datum: 08.08.2008, 16:31:22
Oliver Grunwald aus Deutschland
( Email / Homepage )
schrieb:



Und wieder mal hatten wir mit unserer Jugend eine tolle Zeit im schönen Lutzerath.

Vielen Dank und bis zum nächsten Jahr,
die DLRG Jugend Rodenkirchen.


69  Datum: 28.03.2008, 17:20:01
Heribert Bernardy aus Saarland
( Email / Homepage: keine )
schrieb:



Mein Großvater Peter BERNARDY, Beruf Gerichtsvollzieher, ist am 14.9.1858 in Lutzerath geboren, war mit Margarete GOLDSCHMIDT verheiratet geb. am 11.5.1863 in Oberweis beide sind in Völklingen gestorben.
Wer kann mir zu diesen meinen Vorfahren Angaben machen. Gruß aus Saarbrücken Heribert Bernardy.


68  Datum: 22.03.2008, 16:57:59
Walter Peifer
( Email / Homepage: keine )
schrieb:



Hallo Ihr Lutzerather und Driescher

Ich will zum frohen Osterfest
Euch fröhlich gratulieren
Vielleicht gelingt es irgendwo,
ein Häslein aufzuspüren.
Dann lege ich in seinen Korb
ein Blatt mit tausend Grüßen,
das soll es Euch als Festgruß bringen
mit seinen flinken Füßen.

Euer Walter


67  Datum: 21.03.2008, 18:08:42
Marcel aus Fürstenwalde/Spree
(Mailadresse: keine / Homepage: keine )
schrieb:



Servus wünsche euch allen ein frohes Osterfest und schöne Feiertage!


66  Datum: 21.03.2008, 14:56:09
Peter Hommens
( Email / Homepage: keine )
schrieb:



Einen schönen Guten Tag aus Köln,

wir sind beim Erstellen einer Familienchronik, und benötigen Informationen über die Familie
Adams, wohnhaft in Driesch, Kinder Katharina (geb. 1907 in Driesch, verzogen 1930 (?) nach Köln, zurück nach Driesch mit Ehemann ca. 1930, wieder verzogen nach Köln ca. 1953) und Peter Adams(geb. ?, verzogen nach Bad Harzburg)

Würden uns über Informationen freuen

mit freundlichen österlichen Grüßen

Peter Hommens


65  Datum: 21.02.2008, 19:00:07
neiser
( Email / Homepage: keine )
schrieb:



ich suche für meine schwiegermutter die familie hilde und gustav müllen aus luzerath,
haben sie vielleicht eine telefonnummer?


64  Datum: 13.02.2008, 08:56:57
Maximilian
(Mailadresse: keine / Homepage: keine )
schrieb:



Wo sind den Bilder von der Fasenacht?? Das fehlt aber noch auf eurer Seite!!


63  Datum: 28.01.2008, 11:25:17
doris aus deutschland
( Email / Homepage )
schrieb:



Ich bin zufällig auf euere Homepage gestossen und möchte
euch hiermit mitteilen, dass ich sie ganz toll finde.


62  Datum: 23.12.2007, 19:04:29
Walter.Peifer
(Mailadresse: keine / Homepage: keine )
schrieb:



Hallo Ihr Lutzerather und Driescher

Ihr Kinder seid nun stille
Die Mutti ist schon ganz nervös,
sucht ihre Kreislaufpille.

Es gibt so schrecklich viel zu tun,
ein Fest braucht Vorbereitung.
Nur Opa sitzt vor seinem Schnaps
Und liest in Ruhe Zeitung.

Der Vati zerrt am Weihnachtsbaum,
das Ding das steht nicht gerade,
und das es kaum noch Nadeln hat
ist auch ein wenig schade.

Nur Dackel Waldi ist entzückt.
Bis dahin musst er immer
zum Bäumchen vor die Tür hinaus,
jetzt hat er eins im Zimmer.

Papa wühlt in den Pappkartons,
dann schimpft er "Donnerwetter!
Was ist das für 'ne Wirtschaft hier?
Wo ist denn das Lametta?"

Dann brennt der Käsekuchen an,
Mama fängt an zu weinen.
Nur Opa ohne Zeitgefühl
Genehmigt sich noch einen.


Ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest
sowie Glück und Gesundheit für das kommende Jahr 2008 wünscht Euch

Euer Walter


61  Datum: 27.11.2007, 13:31:41
Rainer Thiel aus Deutschland / Rheinland-Pfalz
( Email / Homepage: keine )
schrieb:



Hallo, Leute aus Lutzerath bzw. Driesch, mein Urgroßvater stammt aus Driesch. Ich hätte gerne gewusst, wo sein Elternhaus dort in Driesch stand oder noch steht:
Mein Urgroßvater hieß Johann Maas geb. 06.11.1834, Sohn von Peter Josef Maas (geb. 27.11.1775) und Elisabeth geb. Ehlen aus Bad Bertrich.
Johann Maas war verheiratet in 1. Ehe dort in Driesch mit Susanne geb. Felden, ebenfalls aus Bad Bertrich. Die beiden hatte 4 Söhne (Johann, Karl, Jean und Wilhelm, nach dessen Geburt sie vertarb), wovon 3 nach Amerika auswanderten.
Dieser Johann Maas wurde dann später in Wissen an der Sieg (Westerwald) Lehrer und hatte mit seiner 2. Frau noch weitere 11 Kinder. Aus dieser Linie stamme ich dann ab.
In den 60er Jahren soll ein Bauunternehmen in Lutzerath oder Driesch bestanden haben, worin ein Nachkomme des alten Johann Maas wohnte.

Das waren jetzt sehr viele Informationen. Ich suche eigentlich nur das Haus, wo dieser Johann Maas wohnte.
Weitläufig verwandt sind wir auch mit Stefan Maas aus dem Hotel Maas. Aber er konnte mir auch nicht weiterhelfen.

Für eine Antwort bin ich dankbar und grüße alle Driescher und Lutzerather aus dem Westerwald.

Rainer Thiel




Seite zurück | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 | Seite weiter


NHphpGuestbook Version 2.4
Copyright © 1999 - 2017 by
New Hosting Internetservice


Druckansicht Seite weiterempfehlen Diese Seite als Startseite Zu Favoriten hinzufügen A+ Ao A-

 Mehr Wetterdaten:
Gesundland Vulkaneifel.de