Home|Gästebuch|Email|Kontakt|Impressum  

Sie sind hier: Home Gästebuch

  » Gästebuch «


Gästebuch

Willkommen im virtuellen Gästebuch von Lutzerath.
Über Grüsse, Anregungen oder Kritik würden wir uns sehr freuen.

Info: 155 Einträge auf 16 Seite(n) - Aktuelle Seite: 13
780929 Zugriffe seit 24.02.2002, 22:53:09

Name: Email:
 
Homepage: Land:
 
Kommentar: (HTML ist nicht erlaubt)

 
Sicherheitscode:
    Bitte diesen 3-stelligen Code eingeben.


Seite zurück | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 | Seite weiter


35  Datum: 22.08.2004, 16:47:48
Bregulla, Doris + Jürgen aus D
( Email / Homepage: keine )
schrieb:



Herzliche Geburtstagsgrüße an unser Patenkind Pascal aus Ottmarsbocholt. Viel Spaß !!!
Doris & Jürgen


34  Datum: 04.08.2004, 07:16:48
Pupi aus dem Münsterland
(Mailadresse: keine / Homepage: keine )
schrieb:



Hallo Lutzerath,
bald ist es wieder so weit und das "Haus Eifelperle" ist für 14 Tage wieder einmal unser Domizil. Auf eine schöne Ferienzeit freuen sich hier schon alle.

Wir seh'n uns

PUPI


33  Datum: 08.06.2004, 11:06:03
Oliver aus Deutschland
( Email / Homepage )
schrieb:



Wir hatten wieder eine schöne Zeit bei euch in Lutzerath. Jedes Jahr kommen wir mit unseren Kindern und Jugendlichen ins Haus Eifelperle und verbringen eine vergnügliche Zeit. Der Grillplatz "Drei-Eichen-Hütte" ist einfach unglaublich romantisch !!! Bis zum nächsten Jahr – eure Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft – Ortsgruppe Rodenkirchen (Köln).


32  Datum: 16.05.2004, 15:21:22
Ingrid
(Mailadresse: keine / Homepage )
schrieb:



Hallo!
Auf meiner Homepage sind Bilder von der Motorrad-Wallfahrt 2004 zu sehen!
Also bei Interesse einfach anklicken.


31  Datum: 07.04.2004, 21:13:04
Walter Peifer. Duisburg
( Email / Homepage: keine )
schrieb:



Hallo Ihr Lutzerather und Driescher

Ich wünsche Euch zum Osterfest,
dass ihr mit Freuden seht,
wie alles, weil`s der Himmel will,
wahrhaftig aufersteht.


Das Dunkle weicht, das Kalte schmilzt,
erstarrte Wasser fließen,
und duftend bricht die Erde auf,
um wieder neu zu sprießen.

Wir alle müssen eines Tags
von dieser Erde gehen.
Wir werden, wenn der Himmel will,
wie Ostern auferstehen.

von Eva Rechlin

Welche Freude, welch Entzücken
bringt das unentwegte Bücken
nach versteckten Ostereiern!
So etwas gehört zum Feiern.
Außerdem sind solche Bräuche
höchst gesund für dicke Bäuche. –
Schönes Fest! Nutzt Eure Chance,
und verliert nicht die Balance!

Euer Walter


30  Datum: 01.04.2004, 17:35:51
Elisabeth Spenke (geb.Schenk) aus Nordthein-Westfalen
( Email / Homepage: keine )
schrieb:



Liebe Lutzerather,
ich freue mich, dass mein Heimatort so super und immer aktuell im Internet vertreten ist. Ganz besonders stolz bin ich natürlich auf meinen Papa Rudolf Schenk. Ich mache überall Werbung für meinen schönen Heimatort und gebe jedem die Internet-Adresse weiter. Außerdem bin ich auch noch stolz auf die eigene Sprache, unser Platt, un wenn ich mott nem Lotzerder schwäätze, da kann ich ewe ke huhdejtsch mi.
Liebe Grüße
Eure Elisabeth


29  Datum: 08.03.2004, 18:07:57
Heidi Marienfeld aus NRW
( Email / Homepage: keine )
schrieb:



Hallo Lutzerater,
ich Heidi habe als Kind in eurer Gemeinde gelebt. wir waren nicht so sehr beliebt aber immerhin gehörte ich dem Spielmannzug an und trommelte. Bin auf der Suche meiner Kindheit. Das einzige woran ich mich noch erinnere ist die Schule, mein Klassenlehrer Herr surges, und die Katja die leider bei einer Op am Herzen verstorben war.Jeden der auch nur das wenigste über mich und meine Familie zu sagen hatsoll sich bitte bei mir melden. Mein Mädchenname war Klinkenberg. Die namen meiner Geschwister: Erika, Karin Roland und Georg. Meine Eltern Rosa und Georg. Bitte um Hilfe. im übrigen finde ich eure Homepage einfach klasse weiter so.....


28  Datum: 19.02.2004, 11:55:05
H v/d Broek aus Nederland.
( Email / Homepage: keine )
schrieb:



Het is heerlijk om bij hotel Maas in Lutzerath te zijn.
Het is een prachtige omgeving.


27  Datum: 27.12.2003, 16:39:52
Paul
( Email / Homepage: keine )
schrieb:



Hallo an alle dort in Lutzerath, meine alte Heimat.
Ich wünsche allen eine gutes 2004.
Paul


26  Datum: 23.12.2003, 13:13:48
Walter Peifer. Duisburg
( Email / Homepage: keine )
schrieb:



Hallo Ihr Lutzerather und Driescher

Stellt euch vor, ich habe den Weihnachtsmann gesehn!
Er kam aus dem Lutzerather Wald , war so bepackt
und konnte kaum gehn.

Der Durst und die Kälte trieben ihn bei Stefan Maas hinein,
dort mußte er wohl lange gewesen sein.

Hinterher sah man seine Spur im Schnee,
sie war ziemlich breit. Hoffentlich hatte er nicht mehr weit.

So möchte’ ich den Gruß gestalten:
Weihnachtsglück sei Euch beschieden!
Über allem möge walten
Fröhlichkeit und heiterer Frieden

Mein Neujahrswunsch ist kurz und knapp:
An Glück nimmt zu, an Sorgen ab!


Euer Walter.




Seite zurück | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 | Seite weiter


NHphpGuestbook Version 2.4
Copyright © 1999 - 2017 by
New Hosting Internetservice


Druckansicht Seite weiterempfehlen Diese Seite als Startseite Zu Favoriten hinzufügen A+ Ao A-

 Mehr Wetterdaten:
Gesundland Vulkaneifel.de